Verkaufsregeln/Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen

Teilnahmegebühr: 4,00 Euro, fällig bei Abgabe der Waren
15% des Verkaufserlöses der Ware werden vom Veranstalter
(das Familienzentrum Rolfshagen) einbehalten

  • Ihre Waren müssen einwandfrei sein (keine Löcher oder Flecken – keine Ausnahmen!).
  • Bekleindung bis Gr. 174: Maximal 2 Klappkisten oder Wäschekörbe – keine Kartons!
  • Schuhe: 4 Paar pro Verkaufsnummer – nur top Zustand!
  • Jacken/Mantel/Schneeanzüge: maximal 4 pro Verkaufsnummer.
  • Spielzeug, ( 2 Kisten) Bücher,( 2 Kisten), größere Teile separat Kinderwagen, etc. sind nicht begrenzt. Größere Mengen sprechen Sie bitte mit der Kontaktperson ab. Puzzles/Spiele o.ä. müssen vollständig sein und so verpackt werden, dass Einzelteile nicht verloren gehen!
  • Keine Stofftiere!
  • Keine Sommersachen! (T-Shirts / Badeanzüge sind ok)
  • Bodies in mind. 3er Packs in einer Größe / Keine Socken, keine Unterhosen.
  • Mehrteilige Kleidung so zusammenheften, dass sie nicht auseinander fallen können. Keine Stecknadeln!
  • Preise nur in Zehnerschritten z.B. 1,00 Euro, 1,10 Euro, 1,20 Euro….

 

Auszeichnungs-Beispiel
Zum vergrößern anklicken.

Was Sie wissen sollten!

  • Nummervergabe: 14.August 2017 von 17.00 -19.00 Uhr (Tel. 05753/1282)
  • Warenabgabe:
    Freitag, 08. September von 16:00 – 18:00 Uhr und
    Samstag, 09. September von 09:00 – 11:00 Uhr!
  • Wir nehmen nur einwandfrei und korrekt ausgezeichnete Ware in Wäschekörben oder Klappkisten an (auch diese müssen mit der Verkäufernummer beschriftet sein) – Wir nehmen keine Kartons an!
  • Ihr Geld und ihre nicht verkaufter Ware müssen sie am Sonntag den 10. September zwischen 19.30 und 20.00 Uhr wieder abholen (bitte etwas Zeit mitbringen).

Das Familienzentrum Rolfshagen kann keine Haftung für die abgegebenen Waren übernehmen (weder bei Verlust noch bei Beschädigung).

Wir behalten uns vor, qualitativ schlechte, verschmutzte oder beschädigte Ware nicht auszulegen!